Newsarchiv

Viele Projekte im Bahnknoten Lindau sind bereits abgeschlossen. Damit einher geht eine verbesserte Infrastruktur sowohl auf der Schiene als auch auf der Straße. Neben der neu entstandenen Station in Lindau Reutin wurden zwei große Bahnübergänge zu Unterführung umgebaut. So kommt es zu weniger Staus in der Stadt, da Wartezeiten an Schranken entfallen. Zudem fahren die Bahnen in Lindau nun elektrisch und somit leiser. Doch befinden sich noch einige Baumaßnahmen in der Planung oder kurz vor der Umsetzung.

weiterlesen...

Vor einem Jahr starteten die ersten elektrischen Züge auf der Strecke München-Lindau-Zürich mit Halt am neuen Fernverkehrsbahnhof in Reutin. Nun meldet die Bahn auch Vollzug bei den restlichen Streckenabschnitten im Stadtbereich. Mit dem neuen Fahrplanwechsel fahren auch die Regionalzüge elektrisch bis zur Insel.

weiterlesen...

Die Bauarbeiten am Seedamm sind vollendet und das gewohnte Bild am Bodenseeufer in Lindau wiederhergestellt. Nur zehn Monate dauerte die Sanierung der Stützmauer.

weiterlesen...

Was nach außen oft einfach aussieht ist in Wirklichkeit weitaus komplexer. Wenn ein Zug von A nach B fahren möchte, kann er dies nicht spontan tun. Anders als bei den Autos auf der Straße bedarf es beim Zugfahren langer Vorplanung, um die Auslastung des rund 33.500 km langen Schienennetzes zu koordinieren.

weiterlesen...

In Lindau schließt die DB dieses Jahr die Arbeiten an den Oberleitungsanlagen ab.

weiterlesen...

Nach der Inbetriebnahme des neuen Fernverkehrsbahnhof in Lindau-Reutin stehen für den Bahnknoten Lindau 2021 weitere Meilensteine an. Unter anderem finden Elektrifizierungsarbeiten statt sowie die Verlegung der Abstell- und Tankanlage von der Insel nach Reutin.

weiterlesen...